Die wahre Solidarität in der Corona-Krise und warum die Unabhängigkeit so wichtig ist
pexels-photo-373543

Die wahre Solidarität in der Corona-Krise und warum die Unabhängigkeit so wichtig ist

Man muss gewiss kein Verschwörungstheoretiker sein, aber die Corona-Krise hat uns einiges über diese Welt gezeigt. Globalisierung bedeutet auch Abhängigkeit.

Kann ein Land wie China (auch genannt die Werkbank der Welt) nicht mehr liefern, stehen bei uns ganz schnell die Bänder still. Schwappt der Virus erst über den „Teich“, so hört die Solidarität auf.

Am 15. März 2020 ging es durch alle Medien, Trump will den Impfstoff einer deutschen Forschungsfirma für 1 Milliarde Euro exklusiv für Amerika. Die ganze Welt rückt in dieser Krisenzeit zusammen, nur eine Nation lebt nach dem Motto „America first“. Drei Wochen später wurden Gesichtsmasken auf den Rollfeldern von Flugfeldern direkt nach Amerika umgelegt. Verträge und Bestellungen ignorierend und unfassbar über diesen Egoismus, kommt das wahre Gesicht mancher Nationen zu tage. Aber was hat das mit der digitalen Welt zu tun?

Daten sind das neue Öl

Unter dem Titel „Daten sind das neue Öl“ sind schon viele Veröffentlichungen geschrieben worden. Öl hat unsere Industrialisierung vorangetrieben. Öl und alle daraus entstandenen Produkte haben definitiv die Welt verändert. Trotzdem ist es der Rohstoff der sogenannten „old economy“. Daten hingegen ist der Rohstoff der Zukunft. Daraus wird die Wertschöpfung des nächsten Zeitalters entstehen.

Alles was wir jetzt an Daten erzeugen und zur Verarbeitung preisgeben ist wie die Dinosauriere und der Urwald, die zu Öl wurden aus dem wir ein paar Millionen Jahre später die Welt verändern konnten. Bei den Daten werden wir nur nicht ein paar Millionen Jahre warten müssen, das nächste Zeitalter hat bereits begonnen. Die künstliche Intelligent steckt zwar erst in den Kinderschuhen, aber kann bereits jetzt unglaublich viel aus dem neuen Öl ableiten.

KI kann die Datenmengen interpretieren und zu Gold verwandeln

Ich will mir gar nicht vorstellen wollen, was KI kann, wenn sie mal erwachsen ist. Edward Snowden hat uns vor bald 10 Jahren schon gezeigt, dass Datenverarbeitung nicht nur eine Theorie ist, sondern in einem bis dahin ungeglaubtem Umfang bereits tatsächlich gemacht wird. Niemand hat sich vorstellen können, dass die Datenmengen wirklich verarbeitet und genutzt werden. Die Rechenleistung heutiger Systeme ist aber noch um ein Vielfaches leistungsfähiger geworden und die von jedem Einzelnen von uns erzeugten Datenmengen verdoppeln sich fast jährlich. Das Potential, welches daraus entsteht wird exponentiell immer unfassbarer aber damit auch immer wertvoller.

Die Machtzentralisierung des neuen Öls

Nochmal zurück zum Öl, denn dies ist für alle von uns begreiflicher. Es gab viele Länder mit Erdölvorkommen. Einige davon sind die großen Erdölexportierenden Länder. Auch wenn dies nicht ganz gleichmäßig verteilt ist, so sind diese trotzdem auf dem Globus einigermaßen verstreut. Der Weltmarkt ist trotzdem von einzelnen abhängig und die verbundene Macht hat schon oft die Kapitalmärkte zum Wackeln gebracht.

Wenn wir uns aber auf der Weltkarte mal alle großen digitalen Firmen anschauen, wo sie ihren Sitz haben, so ist dies ein einziger Punkt in Silicon Valley. Die ganze Welt hat ihren digitalen Knoten in Amerika. Egal ob Microsoft, Apple, Facebook, Google, eBay, Amazon und viele mehr, alle sind US-Amerikanische Firmen. Alle sammeln Daten und gehen in die sogenannte Cloud, um noch mehr von unserem Verhalten zentral zu erfassen.

Die Weltmacht in einer Hand

Wenn Trump den digitalen Hahn zudreht oder nur die Bandbreite für andere Länder reduziert (weil sie vielleicht im eigenen Land auch gerade gebraucht wird), dann schauen wir in die Röhre. Wir sind abhängig und steigern dies mit jedem einzelnen Produkt von dort. Das ist keine Globalisierung, das ist eine Zentralisierung und jeder einzelne von uns unterstützt dies jeden Tag mit jedem Kauf oder Nutzung von Tools, Suchmaschinen oder online Einkäufen ein kleines bisschen mehr. Wir können aber auch was dagegen tun und uns mit einzelnen Schritten bewusst dagegen entscheiden!

Schreibe einen Kommentar